Dienstag, 25. Februar 2014

es wird eingerichtet

Puh, die letzten zwei tage haben wir ordentlich gearbeitet. Den Weg zum Obi und Ikea kenne ich jetzt auch schon gut. Die heutigen und gestrigen Erfahrungen haben mich auf eine Idee gebracht: Unter "Vergleich Öterreich Deutschland" (VÖD) werde ich in meinem Blog speziell auf Vergleich zwischen Österreich und Deutschland eingehen.

Gleich hierzu mal ein Beitrag:

VÖD 1 - Obi

Also hier ist eindeutig weniger los als bei uns inder Hadikgasse. Die Verkäufer sind zudem alle sehr freundlich und hilfsbereit gewesen. Ströck gibts hier zwar keinen, dafür ein Standl vorm Laden mit, wie sollte es auch anders sein, Currywurst! Verkaufstechnisch sind sie uns hier voraus - Verkauf von Ware erfolgt auch direkt auf der Rolltreppe. Da muss man schnell zugreifen bevor man vorbeigefahren ist!

VÖD 2 - Ikea

Tja, nicht viel anders als bei uns, bissl fühlt sichs hier in Waltersdorf an wie bei der SCS, auch jenseits der Stadtgrenze, nur sonniger ists hier als im Wiener Becken. ;) "Köttbullar" scheint man auch etwas zu sehr so auszusprechen wie man es schreibt...




Glück gehabt, in dieses Auto passt wohl alles hinein :)




Es ist soweit - auch ich hab ein "Expedit"-Regal. Super-leicht auch alleine zusammenzubauen, leicht und doch stabil. Jetzt weiß ich warum das so beliebt ist ^^
exquisit-expedit

VÖD 3 - Autowäsche

Ich war zugegebenermaßen etwas verwirrt, als ich auf eine "Textilwäsche" gestoßen bin als ich das Auto waschen lassen wollte. Kann man sich seine Klamotten waschen, während das Auto gewaschen wird? Fehlanzeige, im Preis ist leider nur eine Fahrzeugwäsche vorgesehen, dabei hätte da sooo viel Wäsche drin Platz...
ja, hier wäscht man Autos



Das Einkaufszentrum Schöneweide, 2 S-Bahnstationen entfernt, bietet auch alles für den täglichen Bedarf. Hell und freundlich lädt es zum Shoppen ein. Zudem findet man am Gang im Erdgeschoss Terrarien mit diversen Reptilien. Alle Kinder, und natürlich ich, standen begeistert davor.
Im EKZ Schöneweide



Gestern bin ich nochmal zwecks DSL-Anschlusses zu meinem Anbieter marschiert. Das Problem: ich hab den Vertrag vor einigen Wochen unterschrieben, war aber nicht da als sie das zu irgendeinem willkürlich gewählten Zeitpunkt installieren wollten und die Briefe hier um Postkasten hab ich natürlich auch erst am Sonntag vorgefunden. Folge: Vertrag wurde gekündigt und Babsi darf nochmal alles ausfüllen und Wochen warten. Hoffen wir mal dass ich mit meiner SIM-karte noch ein Weilchen bei brauchbarer Geschwindigkeit unterwegs bin. Falls also mal die Verbindung nach Wien abreißen sollte wisst ihr warum. ;)

Tja, beim Zusammenbauen der eingekauften Sachen gabs auch schon alle möglichen Überraschungen. Der Ikea-Kasten wollt sich noch immer nicht so recht zusammenbauen lassen, immerhin geht die schiefe Tür inzwischen irgendwie zu, eine Lade ist dafür merkwürdigerweise um einiges zu schmal. Ein paar Schrauben sind dafür wieder zu lang, sodass die Seitenwand beim Anschrauben durchbohrt wird - na großartig.

Die Ikea-Kommode lieferte dafür eine leider sehr wichtige Schraube mit Fabrikantionsfehler... ohne Schlitz lässt sie sich halt schwer festziehen. Wenigstens Fand sich Ersatz bei den nicht einzubauenden Laden vom Ikea-Kasten...
Die einfach am Fensterrahmen zu montierenden Innenrollos waren auch zu schmal - die positive Überraschung hierbei lag jedoch darin, dass die tatsächliche Breite der benötigten entsprach, was uns ein umständliches Zuschneiden erspart hat!
Nächste Überraschung: der bereits vorhandene Kühlschrank hat den Geist weitgehendst aufgegeben, nette 12Grad liefert er noch. Mein Kühlschrank wurde daher auf den Balkon verlegt...
dieser umweltfreundliche Kühlschrank fasst zumindest ein paar Liter

Ende der Montagen

Puh, das war alles anstrengend! Bleibt nur noch bei einem gemütlichen Balkon-gekühlten Berliner Kindl dem Abend entspannt entgegenzutreten und den Nachbarn beim Klavierspielen zu lauschen. Alternativ hab ich schon einen neuen Ersatz für 88.6 gefunden: Radio Bob (die ersten drei songs waren von AC/DC, Alice Cooper und Queen)
Na dann schauen wir mal wies morgen so weitergeht...
habt ihr euer Fahrrad nicht in der Küche??
Ich glaube es sind alle sehr in Sorge dass ich verhungere...
Danke auch an Oma für den Berg Punschkrapferl. :)



Kommentare:

  1. Radio BOB Best Of (the) Best.. so oder so ähnlich muss es wohl heißen, oder?? :) YES!!
    Wenn du einen Gletscher zum Kühlen brauchst.. wir hätten da noch welche..
    und das mit VÖD gefällt mir auch sehr gut, ich kann mir so richtig vorstellen, wie die Berliner die herrlichen "Köttbullar" beinahe korrekt aussprechen..

    AntwortenLöschen
  2. ja bitte, ein gletscher könnt grad reichen. sorellina ;)

    AntwortenLöschen